German 6

Download Absatzsysteme für Mass Customization: Am Beispiel by Stephan Jäger PDF

Posted On April 19, 2017 at 9:54 pm by / Comments Off on Download Absatzsysteme für Mass Customization: Am Beispiel by Stephan Jäger PDF

By Stephan Jäger

Mass Customization zielt auf die Erstellung individualisierter Produkte und Leistungen mit der Effizienz einer vergleichbaren Massenproduktion und bietet damit eine foundation für den Aufbau dauerhafter, profitabler Kundenbeziehungen.

Ausgehend von den Potenzialen der Mass Customization analysiert Stephan Jäger verschiedene Absatzsystemtypen hinsichtlich ihrer ökonomischen Eignung in einem Mass Customization-Konzept. Anhand von "Economies of integration" und "Economies of interplay" charakterisiert und beurteilt er die Absatzsystemtypen für Mass Customization unter dem Aspekt der Kundenintegration und -interaktion. Hierbei legt er besonderen Wert auf die Rolle von Intermediären. Anhand von Lebensmittelprodukten, klassischen Standardgütern, wird die massenhafte Individualisierung detailliert untersucht und es werden zahlreiche Ansätze zur Individualisierung aufgezeigt.

Show description

Read or Download Absatzsysteme für Mass Customization: Am Beispiel individualisierter Lebensmittelprodukte PDF

Best german_6 books

Identifikation und Erklärung von Markenerosion

Angesichts der Milliardenbeträge, die in vielen Branchen für die Neueinführung von Marken veranschlagt werden, wird die Fokussierung auf vorhandene Marken immer wichtiger. Die euphorische Einstellung zur Markenvielfalt klingt ab, und das "Bewahren des Bewährten" gewinnt an Bedeutung. Häufig beeinträchtigen jedoch Erosionsprobleme die Zukunftsfähigkeit vor allem etablierter Marken.

Roloff/Matek Bauteilkatalog: Maschinen- und Antriebselemente Erzeugnisse und Hersteller nach eCl@ss: CD mit Zugangsdaten zur Bauteildatenbank online

Der Roloff/Matek Bauteilkatalog bietet eine nach ecl@ss strukturierte Übersicht der wesentlichen Sachmerkmale, die bei Maschinen- und Antriebselementen von Bedeutung sind. Die systematische Datenaufbereitung verschafft dem Leser somit zielgerichtete Informationen für die Auswahl und den Einsatz von Bauteilen.

Die Handelsspanne

Seit Jahrzehnten ist das Handelsspannenproblem Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen. Läßt sich daraus seine grundsätzliche und zeitlose Bedeutung er­ kennen, so liegt eine Bestätigung für die zunehmende Aktualität der Frage in der wachsenden Zahl der sich speziell oder am Rande mit ihm befassenden Arbeiten.

Extra resources for Absatzsysteme für Mass Customization: Am Beispiel individualisierter Lebensmittelprodukte

Example text

67 Vgl. 30-3\. 68 Vgl. 211-222. 1 Mass Customization und Individualisierung 17 Konstruktionelle Perspektive Die Nachfragerseite sucht nicht ein Produkt als solches, sondem sie fragt ein "Eigenschaftsbiindel"69 nach, das ihre Bediirfhisse zu befriedigen vermag70 ; " ... products are a bundle of attributes or characteristics. "71 Die Anbieterseite antwortet auf die Nachfrage nach einem "Eigenschaftsbiindel" mit einem "Leistungsbiindel" als einer Kombination aus verschiedenen nutzenstiftenden Eigenschaften.

Aus einer marketingorientierten Sichtweise prazisiert Hildebrand das Verstlindnis von "Customized Marketing", "Relationship Marketing" und "Individual Marketing", wobei er diese anhand der Dimensionen "Individualisierungsgrad der Leistung" und "Individualisierungsgrad der Anbieter-Nachfrager-Beziehung" differenziert. S2 "Customized Marketing"S3 als produktbasiertes Konzept umfasst vorrangig die Leistungsindividualisierung mit einer hohen Integration des Kunden und einem geringen Individualisierungsgrad der Beziehung zwischen Anbieter und Nachfrager.

31. 57 Vg1. Pine (1993a); Kotha (1995); Hart (1995); Pine / Gilmore (1997); Schnabele (1997). 58 Vg1. 1. 59 Vg1. a. Pi11er / Meier / Reichwald (2002); Piller / Reichwald (2002); Reichwald / Pi11er / Moslein (2000b); Reichwald / Pi11er / Moslein (2002). 60 "Kundenindividuelle Massenproduktion" bei Pi11er als Synonym fur ,,Mass Customization"; vg1. 16. T. 303); "high-volume flexible production" (Carnoy / et a1. 503). 1 Mass Customization und Individualisierung 15 jedes einzelnen Nachfragers dieser Produkte treffen.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 7 votes