Biographies

Download Altern wie ein Gentleman: Zwischen Müßiggang und Engagement by Sven Kuntze PDF

Posted On April 20, 2017 at 3:43 am by / Comments Off on Download Altern wie ein Gentleman: Zwischen Müßiggang und Engagement by Sven Kuntze PDF

By Sven Kuntze

Die Lebensbilanz des bekannten und beliebten Journalisten

Der Ernst des Arbeitslebens sitzt uns tief unter der Haut – das merkt guy spätestens mit der ersten Rentenrate, meint Sven Kuntze, renommierter Journalist – im Ruhestand. Denn mit dem Ende geregelter Arbeit drohen Verlust des Selbstwertgefühls und Lebensunordnung. Kuntze erinnert sich zu Beginn seiner neuen Zeitrechnung, dass über Jahrhunderte Muße unser Lebensziel struggle, nicht Arbeit. Wie aus dem Arbeitenden ein Flaneur, ein entschleunigter Genießer wird, verfolgt er an sich und einigen Altersgenossen. Um die Freiheit von Arbeit schätzen zu lernen, muss er sich neu erfinden, dabei alle unerbetenen Ratschläge genauso in den Wind schlagen wie frühes Aufstehen und Tagesplanung. used to be Sven Kuntze in drei Jahren Ruhestand mit sich und anderen erlebt, mit Witz, Nachdenklichkeit und Lebensfreude kommentiert, gibt jedem Anlass, lange vor dem Ruhestand das »Schneller Höher Weiter« des Alltags kritisch zu beleuchten.

Zugleich ein weises Buch, das zum Nachdenken über die Werte und Ziele des Lebens anregt.

Show description

Read Online or Download Altern wie ein Gentleman: Zwischen Müßiggang und Engagement PDF

Similar biographies books

Maria Goeppert Mayer: Physicist

A biography of Maria Goeppert Mayer, a physicist who contributed to the improvement of the atomic bomb and who, in 1963, was once cowinner of the Nobel Prize in Physics for her paintings at the nuclear shell version idea.

Mark Twain (Who Wrote That?)

The main loved stand-up comedian of his day, Mark Twain is this day one of the best authors the U.S. has ever produced. Born Samuel Clemens, a bad boy hailing from the standard frontier city of Hannibal, Missouri, Twain thrilled readers in the course of the nineteenth century together with his observations in regards to the most sensible and worst within the American personality.

George Washington: Our First President (American Heroes)

Biographies that really entice very younger readers

Oglala Sioux Chief Crazy Horse

In accordance with historic debts, the writer tells the true tale of this fearless chief, and the numerous assaults he led opposed to the U. S. military. ultimately, he was once pressured to give up and died mysteriously whereas less than arrest in citadel Robinson, Nebraska. A sculpture memorializing him are available at the facet of a mountain within the Black Hills of South Dakota.

Extra info for Altern wie ein Gentleman: Zwischen Müßiggang und Engagement

Sample text

Wir verlängern die Gegenwart sorglos in die Zukunft, obgleich wir bis in die Einzelheiten wissen, dass die Bedingungen radikal andere sein werden. Auf allen wesentlichen Gebieten, Energie, Bodenschätze, Siedlungsraum, Nahrungsproduktion und Bevölkerungsentwicklung, werden Grenzen erkennbar, gleichwohl versuchen wir unverdrossen, das Alter auszuweiten. Wir schaffen damit, ohne auf die Folgen zu achten, neue Lebensabschnitte, die ohne Gegenleistung unsere begrenzten Ressourcen aufzuzehren drohen.

Man kann sich nicht sattsehen an dem prächtigen Schauspiel und würde gerne bleiben wollen, um zu sehen, wie es weitergeht. Was ist schon das Jenseits gegen die Marktreife des iPads? Friede, Wohlergehen und das Primat der Äußerlichkeit vor dem der Persönlichkeit haben ihre Spuren auf unseren Gesichtern hinterlassen – nämlich kaum welche. Die Glatze, einst das untrüg- liche Zeichen der Vergänglichkeit, der auch wir nicht entkom- men, haben wir listig zur Mode erklärt. Was Yul Brynner und Teddy Savalas für die Generation unserer Eltern nicht gelungen war, hat Bruce Willis so erfolgreich in die Tat umgesetzt, dass auch die Jugend sich nun das kahle Haupt zum Vorbild nimmt – eine der seltenen Ausnahmen, bei der sie in unserem Lebensstil wildert, und nicht umgekehrt, wir in ihrem.

Ich bin selbst im Alter. Ich habe zahlreiche Gespräche geführt und ebenso viele Bücher und Artikel gelesen, deren Autoren ich viele Anregungen und manche Einsicht verdanke. Sie werden im Folgenden nicht im Einzelnen zitiert, denn dies ist keine wissenschaftliche Arbeit, sondern eine persönliche Grille, die unberechenbar kreuz und quer durch die Gefilde streift. Zahlreiche Einsichten verdanke ich meiner Mutter, die ich in einem Heim für Gutbetuchte bis in ihre letzten Stunden begleitete. Ich habe außerdem in den Vereinigten Staaten recherchiert, wo zukünftige Entwicklungen oft vorweggenommen werden, und mich im Rahmen eines Filmprojekts für drei Monate in der Seniorenresidenz »Rosenpark« einquartiert.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 32 votes