German 7

Download Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur by Werner Priemer PDF

Posted On April 19, 2017 at 11:21 pm by / Comments Off on Download Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur by Werner Priemer PDF

By Werner Priemer

I. Einleitung five forty two eleven. Methodischer Aufbau der Untersuchung 111. Voruntersuchung: Angepaßtheit oder Unangepaßtheit an den Ruhestand forty seven 1. Entwicklung und Durchführung der Voruntersuchung forty seven 50 2. Ergebnisse der Voruntersuchung IV. Erster Teil der Hauptuntersuchung: Ruhestandsanpassung in Beziehung zu anderen Dimensionen der soziologischen Alternsforschung fifty five 1. Vergleichsdimensionen aus der soz- logischen Alternsforschung fifty five 2. Entwicklung und Durchführung des fifty nine ersten Teils der Hauptuntersuchung - 2 - three. Ergebnisse des ersten Teils der Hauptuntersuchung sixty three a) Beruf sixty five aal Der berufliche Werdegan- die Berufsbiographie sixty five - Der Weg zum Beruf: Schulbildung und Berufs­ sixty five ausbildung - Die Zeit der Berufstätig­ seventy six keit - Das Ausscheiden aus dem 89 Berufsleben ab) Berufsbezogene Einstellungs­ und Meinungsdimensionen ninety five b) Einkommen 102 c) Wohnen 109 d) Familie 114 123 e) Freizeit f) faith 137 g) Zukunftsorientierung 139 h) Gesundheit 143 - three - 147 four. Zwischenbilanz V. Zweiter Teil der Hauptuntersuchung: Ruhestandsanpassung in Beziehung zu politischen Einstellungen und poli­ tischem Verhalten 164 1. Vergleichsbereich Politik 164 2. Entwicklung und Durchführung des zweiten Teils der Hauptuntersuchung 167 three. Ergebnisse des zweiten Teils 172 der Hauptuntersuchung 172 a) Politische Engagementbereitschaft aal Voraussetzungen für politische 174 Engagementbereitschaft ab) Aktive politische Engageme- bereitschaft a hundred and eighty b) Politische Meinungsdimensionen 186 c) Informative und politische Aktivitäten 219 four. Zwischenbilanz 227 VI.

Show description

Read Online or Download Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur Alternsforschung PDF

Best german_7 books

Kommunikationsanalyseverfahren: Theoretische Konzepte, Anwendungspraxis und Perspektiven zur Gestaltung von Informationssystemen

Modeme Infonnationstechnologie erweitert organisatorische Gestaltungsspiel rliume. Dies gilt nicht zuletzt fUr die gegenwlirtig zu beobachtende zunehmende Vemetzung von Computem. Sie schafft nicht nur neue M5glichkeiten fUr Daten austausch und Kommunikation. Dariiber hinaus erlaubt sie die Reorganisation komplexer Handlungsprozesse.

Sozialgeschichte des Naturrechts

De iure naturae multa fabulamur - diese Feststellung Martin Luthers hat nach viereinhalb Jahrhunde. .. .

Personalplanung

Wenn heute im Vergleich etwa zu den 60iger Jahren in der Praxis recht häufig über Fragen der betrieblichen Personalplanung gesprochen wird, so ist dies wohl zu einem guten Teil dem neuen Betriebsverfassungsgesetz zuzuschreiben. Die ent­ scheidenden Sätze sind in § ninety two enthalten, durch den der Arbeitgeber verpflichtet wird: 1.

Extra resources for Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur Alternsforschung

Example text

Das heißt, die verschiedenen, das Phänomen konstituierenden oder mit ihm korrespondierenden Variablen oder Variablenkomplexe sowie die Interdependenzen zwischen ihnen müssen sich integrativ, vollständig und möglichst in einem Untersuchungs ansatz erfassen lassen. Es soll eine wissenschaftliche Betrachtung der Beziehung zwischen dem Forschungsgegenstand und den Variablen bzw. den Variablenkomplexen auf verschiedenen Ebenen ermöglichen. Es muß die Reichweite der Zusammenhänge zwischen Forschungsgegenstand und anderen Bereichen, die zum höheren Alter in naher oder ferner Beziehung stehen, aufzeigen.

S6 - Da sich einerseits die Ruhestandssituation auf die Bedingungen anderer sozialer Faktoren auswirken kann, andererseits in der Vorstufe der vorliegenden Untersuchung auch Abhängigkeiten zwischen dem Ruhestand und der hier erfaßten Anpassungsdimension nachweisbar sind, könnte man daraus auch die Hypothese ableiten, daß zwischen der Anpassungsdimension und anderen vom Ruhestand determinierbaren sozialen Faktoren Beziehungen bestehen können. Der Nachweis von solchen Beziehungen zwischen der Dimension Ruhestandsanpassung und diesen anderen sozialen Faktoren würde somit auch Rückschlüsse über die Beziehungs- oder Bedeutungsreichweite der Ruhestandsanpassung auf diese Faktoren oder umgekehrt von diesen sozialen Faktoren auf die Ruhestandsanpassung zulassen*).

Und es muß letztlich wissenschaftlich überprüfbar, also einer empirisch-soziologischen Betrachtung zugänglich sein (Forderung der wissenschaftlichen Uberprüfbarkeit). - 35 - Unter der Vielzahl von altersspezifischen Phänomenen fiel die Wahl auf die Ausgliederung aus dem Berufsleben und den damit verbundenen Eintritt in den Ruhestand, denn wohl kaum ein anderes Phänomen erfüllt in so eindeutiger Weise die vorgenannten Bedingungen. Die Bedeutung der Berufsaufgabe wird von TEWS folgendermaßen beschrieben: "Die Aufgabe des Berufes und der damit verbundene Rollenverlust gelten in der öffentlichkeit heute als das besonders für den Mann manifeste Anzeichen des Beginns Alterns" sozialen (1971, S.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 29 votes